Kokosmousse

Focaccia

 Focaccia

Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Vertiefung formen und die Hefe mit etwas warmem Wasser einrühren, sodass ein Vorteig entsteht. Abgedeckt ca. 30 Min. stehen lassen.

Den Rosmarin waschen, abzupfen und klein schneiden. Tomaten und Oliven ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Salz, restliches Wasser, Olivenöl, sowie den Rosmarin unter das Mehl arbeiten und alles zu einem geschmeidigen Hefeteig verarbeiten. Den Teig solange abgedeckt an einem warmen Ort stehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.

Ein Backblech mit Olivenöl großzügig bestreichen und den Teig mit der Hand auf dem Backblech flach andrücken.

Den Teig nochmals abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

Nun mit den Fingerspitzen kleine Vertiefungen in den Teig drücken, mit Olivenöl bestreichen und mit grobem Meersalz würzen.

Das Brot bei 220°C Umluft ca. 20 Min. backen, bis es eine schöne Braunfärbung hat. Aus dem Ofen nehmen und abschließend nochmals mit Olivenöl bestreichen.

Zutaten

1 kg Mehl
42 g Hefe
25 g Salz
550 ml warmes Wasser
Olivenöl
grobes Meersalz
1 Zweig Rosmarin
100 g getrocknete Tomaten
100 g Oliven