Jakobsmuscheln

Förderung durch die "Magarete Müller"- Stiftung

Die gesamten Profikurse von Kochkultour werden in der Regel für Berufsköchinnen und -köche, die in einem festen Arbeits­verhältnis stehen und nicht selbstständig tätig sind, von der "Walter und Mar­ga­rete Müller"-Stiftung gefördert.

Die Förderung wird auch für Küchenfachkräfte mit min­destens fünf Jahren lückenloser beruflicher Erfahrung gewährt.

Auf Antrag können die Lehrgangs-/Prüfungsge­bühren erstattet werden, sofern die Rechnung auf den Kursteil­nehmer lautet und von ihm beglichen wird.

Wichtige Voraussetzungen, damit der Antrag überhaupt bearbeitet wird, sind Nachweise über Kochausbildung, vom Institut bestätigte Anmel­dung zu der geplan­ten Wei­terbildungsmaßnahme und Antragstellung bereits vor Beginn der Maßnahme, nicht erst während oder nach der Teilnahme.

Die Abschlussprüfung muss bestanden sein und durch ein beglau­bigtes Zertifikat belegt werden. Weitere Informationen und Antragsmodalitäten erfahren Sie direkt von der

Walter und Margarete Müller-Stiftung

Fehlandtstraße 50
20354 Hamburg

Telefon: 040-51491800
Telefax: 040-51491801

info@muellerstiftung.com

www.muellerstiftung.de